Digitale anmeldung der mwst

Einführung der Mehrwertsteuer-Onlinepflicht in der Schweiz ab 1. Januar 2024

Die neue Mehrwertsteuer-Onlinepflicht markiert einen entscheidenden Schritt in der digitalen Transformation der Steuerabwicklung in der Schweiz. Ab dem 1. Januar 2024 sind alle MWST-pflichtigen Unternehmen verpflichtet, ihre Mehrwertsteuer elektronisch anzumelden und abzurechnen. Diese Regelung basiert auf dem Bundesgesetz über die Mehrwertsteuer, Artikel 65a.

Fristen und Umsetzung

  • Einführung: 1. Januar 2024
  • Übergangsfrist: Bis 31. Dezember 2024 für Unternehmen, die bisher in Papierform abrechneten.
  • Verbindlich: Ab 1. Januar 2025 müssen alle Unternehmen die elektronische Abwicklung nutzen.

Vorteile der Digitalisierung

  • Effizienzsteigerung: Schnellere Datenerfassung und Abrechnung.
  • Fehlerreduzierung: Automatisierte Systeme minimieren Fehler.
  • Echtzeitinformationen: Direkter Zugriff auf aktuelle Daten.

Optionen für die elektronische MWST-Abrechnung

  1. MWST-Abrechnung Pro: Umfassende Lösung mit allen Funktionen und Dienstleistungen für eine optimierte Abrechnung.
  2. MWST-Abrechnung Easy: Vereinfachte Online-Abrechnung mit Gastlogin und benutzerfreundlicher Schnittstelle, ideal für die Zusammenarbeit mit Steuervertretern.

Unterstützung durch ONIT

ONIT bietet maßgeschneiderte Lösungen und umfassende Beratung, um Unternehmen auf die neue Mehrwertsteuer-Onlinepflicht vorzubereiten. Unsere Expertise erleichtert den Übergang und ermöglicht es Ihnen, die Vorteile der Digitalisierung voll auszuschöpfen.

Einfacher Export aus der Buchhaltung

Unsere Finanzbuchhaltungslösung ermöglicht einen unkomplizierten XML-Export, der im MWST-Abrechnungsportal der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) hochgeladen werden kann. Dieser benutzerfreundliche Prozess ist besonders attraktiv für kleinere Unternehmen.

Bereit für die digitale Zukunft

Die Mehrwertsteuer-Onlinepflicht ist nicht nur eine regulatorische Änderung, sondern eine Chance, Ihr Unternehmen an die Spitze der digitalen Transformation zu setzen. ONIT steht bereit, Sie durch diesen Wandel zu begleiten und sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen die Vorteile der digitalen Mehrwertsteuerabwicklung optimal nutzt.

Kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Sie auf die Mehrwertsteuer-Onlinepflicht vorbereiten können.

Newsletter

Comments are closed.